Laufrad Baby: Das sind die 10 Besten von 2021!

Kleinkind mit Veloretti Mini Laufrad rot

Dein Kind kann auf einem Laufrad tolle Abenteuer erleben. Auch im Alter von 1 bis 4 Jahren. Wie findest du das beste Laufrad? Solltest du ein normales Laufrad oder ein Dreirad wählen? Und worauf solltest du beim Kauf noch achten? Wir erklären dir gerne alles und haben unsere Top 10 Favoriten aufgelistet!

Was ist ein Laufrad?

 

Ein Laufrad ist ein Fahrrad ohne Pedale, bei dem du dich im Sitzen durch Treten vorwärts bewegst. Wusstest du, dass das erste Fahrrad ein Laufrad war? Ein Laufrad ist der ideale Weg für ein kleines Kind, um sich mit dem Fahrradfahren vertraut zu machen.


Auf dem Laufrad bleibst du immer mit einem Fuß auf dem Boden, genau wie beim Laufen. Das macht es viel einfacher, das Gleichgewicht zu halten als auf einem normalen Fahrrad. Ideal für kleine Kinder!


 

Eigenschaften eines Laufrads


Die vielen tollen Balance-Bikes, die du heutzutage kaufen kannst, unterscheiden sich in einer Reihe von Merkmalen voneinander:

 

  • Zwei Räder oder drei Räder

  • Geeignet ab 1 Jahr, 2 Jahren, oder 3 Jahren und älter.

  • Höhenverstellbarer Lenker

  • Höhenverstellbarer Sattel

  • Gewicht

  • Bauqualität

  • Entwurf

 

Anhand der oben genannten Merkmale kannst du feststellen, ob ein Laufrad für dein Kind geeignet ist. Oder, um das Laufrad zu verschenken. Es ist zum Beispiel ein sehr schönes Geschenk für ein neugeborenes Baby. Natürlich kann ein Neugeborenes noch nicht auf einem Laufrad "fahren", aber es ist ein netter Gegenstand, den man dabei haben kann. So können sich die Eltern darauf freuen, bis der kleine Kerl groß genug ist, um seine ersten Schritte zu machen. Und auf vielen Laufrädern ist das schon ab etwa 1 Jahr möglich!


 

Laufrad oder Dreirad?


Die meisten Laufräder haben zwei Räder, genau wie ein normales Fahrrad. Aber, es gibt auch tolle Balance-Bikes mit drei Rädern. Welches Laufrad kannst du am besten wählen, das normale Laufrad oder ein Dreirad?

Der Hauptvorteil eines Dreirads ist die zusätzliche Balance. Dadurch ist ein Dreirad eher für die Allerkleinsten geeignet, ab etwa 1 Jahr. Auch wenn du Angst hast, dass dein Kind einen Unfall haben könnte, könnte ein Dreirad eine kluge Wahl sein.

 

Die Idee eines Laufrades ist aber auch - neben dem Spaß - dass dein Kind erste Erfahrungen sammelt und lernt, wie man ein Fahrrad im Gleichgewicht hält. Das ist etwas, was dein Kind auf einem Dreirad deutlich weniger lernt.

 

Ein weiterer Nachteil eines Dreirads ist praktisch: Es nimmt mehr Platz ein. Wenn du in einem kleinen Haus wohnst und zu viel Babykram hast, ist ein Zweirad vielleicht praktischer.

 

Laufrad und Dreirad!


Wenn du dich wirklich nicht zwischen einem normalen Laufrad und einem Dreirad entscheiden kannst, haben die klugen Köpfe in den Entwicklungsabteilungen für Babyprodukte eine Lösung für dich. Einige Laufräder lassen sich leicht von einem Zweirad auf ein Dreirad umstellen - toll!

Laufrad 1 Jahr


Im Alter von 1 Jahr ist es für die meisten Kinder möglich, sich mit den großen Abenteuern eines Laufrades vertraut zu machen. Die Laufräder für 1-Jährige sind etwas kleiner und niedriger als die älteren Modelle und haben oft drei Räder. Je niedriger das Fahrrad, desto einfacher ist es, das Gleichgewicht zu halten.

 

 

Laufrad 2 Jahre


Sofern das Laufrad nicht wirklich klein ist und für Kinder von einem Jahr gedacht ist, sind die meisten Laufräder für Kinder zwischen zwei und vier Jahren geeignet. Ab diesem Alter ist es für die meisten Kinder möglich, ein Laufrad zu benutzen.  

 

 

Laufrad 3 Jahre


Manche Kinder fangen mit 3 Jahren an, ein Laufrad zu benutzen. Für dieses Alter wirst du kein spezielles Laufrad finden. Du musst also nach einem Laufrad für 2 bis 4 Jahre suchen!

 
 
 
 
 
 
 

Die Top Ten der besten Laufräder des 2021


Wir haben ausgiebig recherchiert, welche Laufräder im Jahr 2021 am beliebtesten sind. Unten findest du die Top Ten, die wir ausgewählt haben. Wir haben es sogar auf 11 geschafft, weil wir uns nicht zwischen den Top 10 entscheiden konnten.

 

Welches Laufrad passt am besten zu dir und deinem Kind? Oder wen willst du mit einem tollen Laufrad als Geschenk glücklich machen? Hab Spaß und genieße es!

11. Smoby

 


Das Smoby ist ein schönes, einfaches Laufrad zum kleinen Preis. Dieses Laufrad ist für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren geeignet. 

 

Trotz der etwas billigen Materialien wie z.B. Plastik, ist das Laufrad noch recht solide. Er ist sogar bis 30 kg steuerpflichtig. 

 

Ein weiterer Vorteil ist, dass du die Höhe des Sattels verstellen kannst. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass jedes Kleinkind einen bequemen und sicheren Sitz hat. Der Lenker ist allerdings nicht verstellbar.

 

Kinder können ihre Füße auf die Plattform in der Mitte stellen, um das Balancieren zu üben (und damit wirklich Rad zu fahren!) Es hat auch einen praktischen zusammenklappbaren Ständer. Die Bewertungen über dieses Smoby Laufrad sind sehr begeistert!

 

Alter: 2-4 Jahre alt

Smoby Laufrad Pink.jpg
 
 

10. 2Cycle

 


Dieses niedliche Laufrad von 2Cycle ist preislich mit dem Smoby Laufrad vergleichbar. Sie unterscheiden sich in einer Reihe von Punkten.

 

Dieses Balance-Bike ist für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren geeignet. Das liegt unter anderem an dem verstellbaren Sattel und dem höhenverstellbaren Lenker. Praktisch!

 

Das 2Cycle Laufrad hat keine Plattform zum Aufstellen der Füße. Das macht es weniger möglich, das Balancieren zu üben.

 

Alter: 2-5 Jahre alt

 

9. Bandits and Angels Smartbike 4-in-1

 


Bandits and Angels ist eine super coole Marke aus Haarlem mit allerlei Babyprodukten für die echten Racker und Engel. Wie dieses hölzerne Smartbike mit 4-in-1-Möglichkeiten.

 

Du kannst es leicht in ein Dreirad verwandeln. Es ist also ein Laufrad und Dreirad in einem. 

 

Du kannst den Rahmen auch umdrehen, so dass der Sattel ein Stück nach oben kommt. Auf diese Weise kannst du das Dreirad oder Laufrad besser anpassen, wenn das Kind wächst.

 

Das hölzerne Laufrad fühlt sich bequem an und sieht robust aus. Das Laufrad aus Holz ist für Kleinkinder ab 1 Jahr geeignet.

 

Alter: 1 bis 2 Jahre

Bandits and Angels Smart bike 4in1
 

8. Little Dutch Laufroller

 


Little Dutch hat einige tolle Laufräder, aber was ist mit diesem hölzernen Laufroller! Es funktioniert wie ein Balance-Bike, ist aber ein bisschen cooler als ein Walking-Scooter.

 

Ein schöner weicher Sattel und passende Griffe machen sie sehr stylisch. Und neben blau ist sie auch in einer süßen rosa Version erhältlich.

 

Trotz seines coolen Designs ist er auch verstellbar. Der Sattel ist auf drei Höhen einstellbar. Dadurch ist es für Kinder von 2 bis 5 Jahren geeignet.

 

Alter: 2-5 Jahre

 

7. Puky LR M

 


Das deutsche Unternehmen Puky hat sich auf alles auf Rädern für Kinder spezialisiert, von Rollern bis hin zu Fahrrädern. So ist es nicht verwunderlich, dass sie super gute und schöne Laufräder herstellen. Genau wie der Puky LR M.

 

Das Puky LR M ist ihr Standard und beliebtestes Laufrad für Kinder ab 2 Jahren. Dieses robuste Modell sieht ein bisschen aus wie ein BMX und hat nette Features. Es hat zum Beispiel einen Kinnschutz am Lenker. Dies bietet Schutz bei unglücklichen Stürzen oder Fehltritten.

 

Der bananenförmige Sattel ist extra lang, was es für ein Kind schwieriger macht, abzurutschen oder sich darauf zu setzen. Der Sattel ist, wie der Lenker, ebenfalls höhenverstellbar.

 

Die Reifen sind Anti-Leck und sehr weich. Dadurch ist das Laufrad auch für den Indoor-Einsatz geeignet. Die Füße können auf dem Plateau in der Mitte platziert werden, um das Balancieren zu üben.

Alter: 2+ Jahre

 

6. Kinderfeets 2-in-1 Tiny Tot

 


Kinderfeets. Es klingt holländisch oder deutsch, aber es ist wirklich eine amerikanische Marke. Sie stellen wirklich cooles Babyzubehör aus Holz her, wie z.B. Spielzeugkisten auf Rädern und auch dieses Tiny Tot 2-in-1 Laufrad aus Holz.

 

Auf dem Bild siehst du den Tiny Tot als Dreirad. Die zwei Räder hinten kannst du aber leicht durch ein einzelnes Rad ersetzen. Auf diese Weise hast du im Handumdrehen ein hölzernes Laufrad.

 

Neben dem verrückten Design ist die Höhe des Sattels einstellbar. Es ist ein recht niedriges und kleines Laufrad, das heißt, es ist für Kinder bis zu 2 Jahren geeignet.

 

Alter: 1-2 Jahre

Kinderfeets Holz Dreirad Laufrad
 

5. Veloretti Tricycle

 


Veloretti ist eine sehr niederländische Fahrradmarke mit einem italienisch klingenden Namen. Ein bisschen Marketing am Werk, was unserer Meinung nach zu den schönen Designs der Veloretti Fahrräder passt.

 

Wie cool ist es also, dass sie neben den Fahrrädern für Erwachsene auch kleine Dreiräder und Laufräder in genau demselben Stil herstellen. Wie dieses coole Veloretti Tricycle.

 

Das Tricycle ist ein echtes Erwachsenendreirad für unsere kleinen Freunde. Dein kleiner Junge oder deine Prinzessin wird stilvoll durch die grünen Straßen der Gooi-Region cruisen. 

 

Das Tricycle ist ein 2-in-1, was bedeutet, dass du den Rahmen ganz einfach in ein normales Laufrad verwandeln kannst. Großartig! Dies ist eine großartige Möglichkeit, jungen Kindern am Anfang zu helfen, etwas mehr Balance zu gewinnen. Und ein großer Schritt in Richtung des Umstiegs auf zwei Räder zusammen!

 

Alter: 1,5 - 4 Jahre.

Veloretti Tricycle - Blau (hell).jpg
 

4. Little Dutch

 


Wir kennen Little Dutch bereits von ihrem einzigartigen Laufroller. Dieses Laufrad ist auch sehr schön. 

 

Das Laufrad ist dem Veloretti Laufrad sehr ähnlich. Beide haben 12 Zoll Räder und einen verstellbaren Sattel. Little Dutch gibt an, dass dieses Balance-Bike für Kinder ab 3 Jahren geeignet ist, während das Veloretti ab 2 Jahren verwendet werden kann. So denken wir, dass dieser auch ab 2 Jahren geeignet ist.

 

Mit komfortablen Reifen, einem schönen Design und einer Klingel ist dieses Laufrad von Little Dutch eigentlich schon fast ein richtiges Fahrrad. Cool!

 

Alter: 3+ (wir denken 2+)

Little Dutch Loopfiets - Roze.jpg
 

3. PUKY LR M Classic

 


Ein weiteres tolles Laufrad von Puky. Der LR M Classic ist die stilvollere, klassische und damit weniger sportliche Version des LR M.

 

Es ist ein sehr angenehm aussehendes Laufrad. Komplett mit dem Weidenkorb auf der Vorderseite ist es eine Freude, deinen kleinen Jungen oder dein Mädchen auf der Straße zu sehen. Die Kuscheltiere von Paw Patrol können einfach so mitkommen!

 

Das Schöne an diesem LR M Classic Laufrad von Puky ist das Design des Modells. Die Plattform in der Mitte eines Balance Bikes ist funktional. Die Kinder können ihre Füße darauf abstellen, um das Balancieren wirklich zu üben!

Alter: 2+ (

PUKY 1510 LRM Classic Loopfiets met Mand
 

2. Veloretti Mini

 


Das Veloretti Mini ist das Laufrad der Marke und entspricht damit praktisch dem Tricycle. Bei diesem Modell ist es nicht möglich, das Hinterrad auf zwei Räder zu wechseln.

 

Dieses Mini Veloretti Laufrad ist handgefertigt, genau wie die anderen Fahrräder der Marke. Sie sind wirklich qualitative Balance-Bikes. Zusammen mit dem schönen stylischen Design sind sie nicht ohne Grund extrem beliebt.

 

Das Laufrad wiegt nur 4 Kilogramm und ist für Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren geeignet.  Mit einem schönen und höhenverstellbaren Sattel und komfortablen Griffen ist dies ein Top-Balancebike!

 

Alter: 2 - 4 Jahre

 

1. Wishbone Bike RE2 3-in-1

Die Nummer 1 in dieser Top 10 - oder 11 ;) - Laufräder ist einfach ein bisschen anders. Wishbone ist ein Familienunternehmen aus Neuseeland, das richtig coole Kinderfahrräder, Laufräder und mehr herstellt.

 

Dieses 3-in-1-Bike ist das originale Laufrad mit dem 3-in-1-Design. Dieses Design wird heutzutage immer häufiger verwendet, zum Beispiel bei den Bandits und Angels Smartbike. Dieses multifunktionale Design macht das Bike RE2 für Kinder von 2 bis 6 Jahren geeignet!

 

Beginne einfach mit dem Dreirad (1) und verwandle es einfach in ein Laufrad (2). Wenn dein Kind mehr wächst, kannst du den Rahmen umdrehen, um ein höheres Laufrad zu schaffen (3).

 

Das Wishbone Bike RE2 gibt es in Holz, aber auch in dieser coolen Plastikversion: komplett aus recyceltem Teppich und Plastikflaschen hergestellt!

 

Alter: 2 - 6 Jahre 

Wishbone Bike 3 in 1 Laufrad Plastik