Das beste Buggy Board? Kaufberatung & Top 10 2022

Vrouw en kind op Carbebe Roller Plus Meerijdplankje Universeel - Zwart-min.jpg

Inhaltsverzeichnis:

 

Vorteile

Achten Sie beim Kauf darauf

Kaufberatung

Die 10 besten Buggyboards von 2022!

Letzte Aktualisierung: 29-1-2022

Profielfoto Daan.JPG

Geschrieben von:

Daan

Ein Kenner und Liebhaber von Babysachen. Ich schaue mir alle Arten von Babysachen an, um dir bei deiner Wahl zu helfen. So kannst du auf dieser Seite ganz einfach das Buggyboard finden, das zu dir passt. Viel Spaß damit!

Ein Kinderwagen ist natürlich das ideale Transportmittel für Kinder, aber mit mehreren Kinderwagen herumlaufen zu müssen, ist ein bisschen umständlich. Aus diesem Grund wurde das Buggyboard (oder Mitfahrbrett oder Kiddyboard) geschaffen. Du kannst ihn am Kinderwagen (oder Buggy!) befestigen und er bietet Platz für ein zweites Kind, das darauf sitzen oder fahren kann. Schauen wir uns das mal genauer an.

 

 

Vorteile des Buggyboards


Wie wir bereits besprochen haben, ist ein Kiddyboard für den Transport eines zweiten Kindes in einem Kinderwagen oder Buggy gedacht. Dieses Kind muss natürlich in der Lage sein, selbständig zu sitzen und zu stehen.

 

Das ist besonders praktisch für Mama oder Papa, denn dann hast du nur noch einen Kinderwagen. Du musst keine Fahrräder, Laufwagen oder einen Doppelkinderwagen mitnehmen. Du befestigst das Brett an einer der Stangen des Kinderwagens und schon bist du bereit für einen Spaziergang. Das ist alles, was du brauchst!

 

Kein Gerangel mehr darüber, wer gehen soll und wer nicht, sondern beide genießen die Fahrt und setzen sich in manchen Fällen sogar hin.

 

 

 

Achten Sie beim Kauf darauf


Viele Buggy Boards sind heutzutage universell einsetzbar. Das bedeutet, dass sie an fast jedem Kinderwagen verwendet werden können. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel, aber die sind in der Regel für jedes Produkt separat aufgeführt.

 

Obwohl ein Brett als universell angesehen werden kann, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest. Zum Beispiel ist es wichtig, dass du darauf achtest, dass das Regal nicht die Bremsfunktion des Kinderwagens blockiert, was zu gefährlichen Situationen führen kann. Das kann zu gefährlichen Situationen führen.

Direkt zu den Angeboten?

Es ist auch wichtig, auf die Sicherheit des Kindes auf dem Mitfahrbrett zu achten. Wenn es zum Beispiel einen Sitz gibt, ist es wichtig zu prüfen, ob es einen Sicherheitsgurt gibt. Für ältere Kinder mag das weniger wichtig sein, aber kleine Kinder wissen noch nicht, wie man fällt und können sich schwer verletzen, wenn das Brett zufällig an der falschen Stelle landet. Für die Plattform, auf der das Kind steht, kannst du nach einer rutschhemmenden Schicht suchen.

 

Auch der Komfort deines Kindes ist nicht unwichtig. Du wirst es natürlich viel bequemer haben, wenn der Sitz ein Kissen und Griffe hat. Gummiräder erhöhen auch den Komfort, weil sie mehr Stöße dämpfen. Manche Sitze haben sogar einen Lenker statt Griffe, damit es den Kindern mehr Spaß macht. Natürlich kannst du mit diesem Lenker den Kinderwagen nicht wirklich lenken.

 

 

 

Kaufberatung


Welches Kiddyboard du letztendlich kaufst, hängt ganz von deinen eigenen Wünschen ab. Wenn du nur eine Plattform brauchst, auf der du stehen kannst, ist ein einfaches Aufsitzbrett genau das Richtige. Wenn du aber oft längere Strecken zu Fuß zurücklegen musst und dein Kind nicht lange mithalten kann, ist ein Buggy Board mit Sitz vielleicht die bessere Idee.

 

Das hängt natürlich auch von der Marke und dem Modell deines Kinderwagens ab. Nicht jedes Brett ist mit jedem Kinderwagen kompatibel. Es gibt sogar Universalbretter an Kinderwagen, die einfach nicht passen oder deren Benutzung unsicher ist, weil sie die Bremsfunktion blockieren. Wir können mindestens 10 Mitfahrbretter empfehlen, die von guter Qualität, bequem und vor allem sicher zu benutzen sind.

 
 
 
Kinderwagen icoon - foto door Sandy Millar
 

Die top 10 besten Buggyboards von 2022!

Über die Links zu den Produkten kannst du dir die Mitfahrbretts weiter ansehen und in verschiedenen Webshops kaufen. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Das kostet dich natürlich nichts extra, aber es trägt zum Fortbestand dieser Seite bei! Mehr Informationen

10. Seaan Kinderwagenbrett

 


Das Seaan Buggyboard ist zum Stehen geeignet, kann aber auch als Sitzbrett für Kinder verwendet werden.

 

Dank des universellen Designs kannst du das Board leicht montieren. Das robuste Material sorgt dafür, dass du das Board auf jedem Terrain einsetzen kannst. Wird das Brett nicht gebraucht? Mit dem mitgelieferten Gurt kannst du ihn dann am Kinderwagen aufhängen, um mehr Platz zum Laufen zu haben.

 

Bitte beachte, dass es ein paar Ausnahmen gibt, in denen das Mitfahrbrett nicht benutzt werden kann: Joolz, Quiny Zapp Flex und der Mutsy-Kinderwagen.

Vrouw en kind op EasyHome universeel meerijdplankje-min.jpg
 

9. Be Cool Skate

Suchst du nach einem einfachen, universellen Mitfahrbrett, das auf fast alle Kinderwagen passt? Das Be Cool Skate Kiddyboard ist für Kinder ab 15 Monaten geeignet.

 

Du kannst das Buggyboard ziemlich hoch am Kinderwagen befestigen, damit du mehr Platz zum Laufen hast. Das Brett selbst wiegt nur 2,7 Kilogramm, sodass du es abgesehen vom Gewicht deines Kindes nicht bemerken wirst.

 

Auch hier gibt es ein paar Ausnahmen, also überprüfe, ob das Universalbrett nicht zu deinem Kinderwagen passt. Das Mitfahrbrett passt nicht auf Emmaljunga Nitro, Oyster 2 oder Mondial (beide V1 und V2).

Be Cool Skate Meerijdplankje zwart-min.jpg
 

8. Bumprider universell

 

Der Bumprider ist dank seiner Gummiräder besonders komfortabel. Solange eine Stange oder ein Rohr am Kinderwagen vorhanden ist, kannst du dieses Buggyboard benutzen.

 

Für zusätzliche Sicherheit wurde eine Anti-Rutsch-Matte verwendet. So wird sichergestellt, dass dein Kind nicht einfach vom Brett rutschen kann. Außerdem ist er mit Reflektoren ausgestattet, damit der Verkehr gut sehen kann, was passiert.

 

Wenn du das Kiddyboard nicht mehr brauchst, kannst du es einfach durch Drücken der beiden Knöpfe entfernen.

Bumprider - Universeel Meerijdplankje - Zwart-min.jpg
 

7. Baninni Kid Board Passo

 

Komfort ist wichtig, auch wenn du auf einem Kiddyboard sitzt oder stehst. Baninni weiß das wie kein anderer.

Dieses universelle Buggyboard hat weiche PU-Räder, um den Komfort zu erhöhen. Auch der Sitz ist sauber verarbeitet, so dass man bequem darauf sitzen kann und ihn leicht abnehmen kann, wenn man lieber aufsteht.

 

Der Sitz ist für Kinder ab 15 Monaten geeignet und kann bis zu 20 Kilogramm tragen. Es gibt einige Kinderwagen, die nicht in das Regal passen, nämlich Quinny Buzz & Zapp, Stokke Trialz & Xplory, Joolz Day und Mutsy.

Baninni Kid Board Passo Universeel Meerijdplankje - Zwart-min.jpg
 

6. Babyzen YOYO+ board

Das Babyzen yoyo board Mitfahrbrett ist für Kinder mit einem maximalen Gewicht von 20 Kilogramm geeignet und passt perfekt auf den Babyzen YOYO² Buggy.

 

Es gibt einen Sitz, auf dem dein Kind bei Spaziergängen bequem sitzen kann. Außerdem kann der Sitz bei Nichtgebrauch leicht abgenommen werden. Die Plattform hat ein Muster, das verhindert, dass Kinder leicht abrutschen.

 

Sie wird zwischen zwei Stangen befestigt. Nur das Babyzen YOYO+ und das Babyzen YOYO² sind für dieses Buggyboard geeignet. Es handelt sich also nicht um ein universelles Mitfahrbrett.

Babyzen YOYO+ Meerijdplankje - Board-min.jpg
 

5. Bugaboo Comfort

Wenn du einen Bugaboo Kinderwagen hast, kannst du das Bugaboo Comfort Board für ihn kaufen. Dein Kind kann darauf sowohl sitzen als auch stehen.

 

Das Buggy Board wird mit nur zwei Klicks am Chassis des Kinderwagens befestigt. Dank seiner flexiblen Positionierung - links oder rechts der Mitte - hast du als Elternteil mehr Bewegungsfreiheit. Außerdem lässt sich das Regal mühelos abnehmen und zusammenklappen, wenn es nicht gebraucht wird.

 

Für den Bugaboo Buffalo, Cameleon und Donkey brauchst du separate Adapter, um das Mitfahrbrett anzuschließen.

Bugaboo Comfort Meerijdplankje - Zwart-min.jpg
 

4. BabyGO Buggy Board

 

Das BabyGO Mitfahrbrett ist universell und kann daher an fast jedem Kinderwagen verwendet werden. Dein Kind kann darauf sitzen oder stehen.

 

Der speziell entwickelte Anschluss sorgt dafür, dass du ihn an allen Kinderwagen verwenden kannst. Du kannst sie in Höhe und Breite anpassen. Das Kiddy Board ist außerdem mit Gummirädern ausgestattet, die Stöße dämpfen.

 

Dank des Sitzes mit Kissen und Gurt sitzt dein Kind immer bequem und sicher. Außerdem ist der Lenker mit extra weichen Griffen versehen. Die Plattform ist mit einer Anti-Rutsch-Schicht versehen.

Buggy Board - Meerijdplankje met zitje en stuur-min.jpg
 

3. Eichhorn CozyB Rider

Willst du ein universelles Buggyboard mit Sitz, das auch noch cool aussieht? Dann bist du auf der Suche nach dem CozyB Rider von Eichhorn.

 

Dieses Mitfahrbrett ist höhenverstellbar und hat eine Anti-Rutsch-Schicht. Er kann Kinder mit einem Maximalgewicht von bis zu 25 Kilogramm befördern. Die Anschlüsse sind in Länge, Breite und Höhe verstellbar.

 

Weiche Sitzkissen, Gummiräder und Gurte sorgen dafür, dass dein Kind immer bequem und sicher sitzt. Der Sitz ist außerdem höhenverstellbar.

 

Die Räder sind mit blinkenden LED-Leuchten ausgestattet, die nicht nur einen coolen Effekt haben, sondern auch für Sicherheit im Straßenverkehr während der dunklen Stunden sorgen!

COZY B RIDER Meerijdplankje - met zitje en stuur-min.jpg
 

2. EVE Kids Kid-Sit

Der Kid-Sit von EVE Kids hat ein einzigartiges Design und ist sehr beliebt. Es ist für Kinder ab etwa 18 Monaten und bis zu einem Gewicht von 18 Kilogramm geeignet.

 

Dein Kind kann bequem auf dem einzigartigen Sitz sitzen, aber es kann auch stehen. Er rollt mühelos mit dem Kinderwagen mit, sodass es auch für dich ein angenehmer Spaziergang wird.

 

Kinderwagen, die nicht mit einer geraden Hinterachse ausgestattet sind, können den Kid-Sit-Adapter verwenden, um das Brett anzubringen. Das moderne Design kann sich sehen lassen, aber auch der Komfort und die Benutzerfreundlichkeit lassen wenig zu wünschen übrig.

Kid-Sit Meerijdplankje - kidsit Zwart met Groen handvat-min.jpg
 

1. Eichhorn Cozy S Rider

Ab 15 Monaten bis zu einem Maximalgewicht von 25 Kilogramm kann dein Kind das beste Aufsitzbrett benutzen, den Cozy S Rider von Eichhorn.

 

Das Buggy Board strahlt Komfort aus, auch dank des bequemen und luxuriösen Sitzes. Dein Kind hat dank der Rückenlehne eine gute Position und ist dank des Sicherheitsgurts auch sicher.

 

Wenn du das Bébécar Mitfahrbrett nicht benutzt, kannst du es am Griff des Wagens befestigen, damit es nicht komplett abmontiert werden muss, aber trotzdem nicht im Weg ist. Bitte beachte, dass dieses Board nicht für den Einsatz im Schnee oder Schlamm geeignet ist.

Carbebe Roller Plus Meerijdplankje Universeel - Zwart-min.jpg